Neuigkeiten

Die Partnerinnen und Partner des Kompetenznetzwerk Enterale Ernährung setzen sich nicht nur innerhalb der Fachkreise mit dem komplexen Themengebiet der ernährungstherapeutischen Versorgung auseinander, sondern bringen sich auch aktiv in einem fächerübergreifenden Dialog in die gesundheitspolitische Debatte rund um Ernährungstherapie ein.

Auf dieser Seite informiert das Kompetenznetzwerk über seine Aktivitäten – von Klinikbesuchen und persönlichen Gesprächen mit politischen Entscheiderinnen und Entscheidern bis hin zu Informationen für Patientinnen und Patienten, aktuellen Stellungnahmen und Positionspapieren.

Die Informationsbroschüre für Ärztinnen und Ärzte zur Behandlung mit bilanzierten Diäten entstand als Kooperationsprojekt zwischen dem Kompetenznetzwerk Enterale Ernährung und der Techniker Krankenkasse.

Die Verordnungsfähigkeit bilanzierter Diäten wurde mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der...

Weiterlesen

Bei schweren akuten oder chronischen Erkrankungen kommt der Ernährung eine besondere Bedeutung zu. Hier kann sich eine ärztlich verordnete Ernährungstherapie mit bilanzierten Diäten als hilfreich erweisen. Seit Juni 2021 ist die Verordnungsfähigkeit von bilanzierten Diäten auch gesetzlich, durch das...

Weiterlesen

Stationäre Ernährungsscreenings flächendeckend implementieren.

Mit dem Impuls zur Bundestagswahl 2021 macht das Kompetenznetzwerk Enterale Ernährung zusammen mit weiteren Fachexpert:innen aus der Ernährungsmedizin auf den weiterhin bestehenden Bedarf nach einem flächendeckenden und...

Weiterlesen

Die Patientenbroschüre zur unterstützenden Ernährungstherapie bei Krebserkrankungen entstand als Kooperationsprojekt zwischen dem Kompetenznetzwerk Enterale Ernährung und der Berliner Krebsgesellschaft e.V., die Herausgeber der Broschüre ist.

Sie klärt über die besonderen...

Weiterlesen

Das Kompetenznetzwerk tauscht sich regelmäßig und fachübergreifend in einem kontinuierlichen Dialog über eine sachgerechte Bewertung der Verordnungsvoraussetzungen und -fähigkeit von bilanzierten Diäten zur enteralen Ernährung aus. Die Herausforderung bei einer solchen Bewertung lässt sich auf...

Weiterlesen

Das „White Paper Ernährungsscreening“ klärt über die Folgen von Mangelernährung für Patienten und das Gesundheitssystem auf. Als Hauptproblem im medizinischen und pflegerischen Alltag wird die häufig fehlende Diagnose eines vorliegenden, unzureichenden Ernährungszustandes identifiziert.

Als...

Weiterlesen